[Rezept] Frühlingszwiebel-Dattel-Aufstrich | Einfach lecker zum Frühstück

Montag, 27. Februar 2017

"Wir müssen vor der Party nichts essen - es gibt immer fantastisches Essen!" erklärte ich dem Liebsten, als wir auf dem Weg zur Geburtstagsparty von einer ehemaligen Kommilitonin waren.
Und wie das so als Foodie umgeben von anderen Foodies so ist - immer wird sagenhaftes Essen kredenzt. Während ich mich auf der Party neugierig durchs Buffet probierte, blieb ich an einem unscheinbar aussehenden Aufstrich hängen: Süß, herzhaft, wunderbar cremig und einfach lecker! Natürlich konnte ich nicht nach Hause fahren, ohne dem Gastgeber das Rezept abzuluchsen (und es direkt nachzumachen... ;))


Frühlingszwiebel-Dattel-Aufstrich

20 Minuten, 1 mittlere Schüssel, leicht, Vegetarisch

Rezept für Frühlingszwiebel-Dattel-Aufstrich | Einfach lecker und schnell zum Frühstück

Zutaten:

  • 1 Packung Frischkäse (möglichst Doppelrahm-Stufe)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 10 Datteln
  • vielleicht noch einen Schuss Milch
  • Salz/Pfeffer

So geht's:

  1. Die Frühlungszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Verwertet auch die grünen Enden!
  2. Die Datteln entkernen und klein hacken.
  3. In einer Schüssel den Frischkäse kurz aufrühren und die Frühlingszwiebeln und die Datteln unterrühren.
  4. Je nach gewünschter Konsistenz mit Milch verdünnen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen
  5. Über Nacht ziehen lassen (Wichtig!) - fertig!
Wirklich super lecker und unglaublich einfach und schnell gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo! ;)

Ich freue mich immer sehr, sehr doll über Kommentare! Also ran an die Tasten!