Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2011 angezeigt.

[Rezept] Möhren-Ingwer-Suppe

Ich mag Gesmüsesuppen, die nicht klar sind, unheimlich gerne. Ich koche gerne einen ganzen Topf und friere dann kleine Tütchen mit Suppe ein, die ich dann in stressigen Phasen essen kann. Wunderbar!

Ich finde auch, dass Möhren und Ingwer ne gute Kombination sind. Das Rezept ist aus der Apotheken Umschau geklaut und ganz,ganz leicht variiert.

Möhren-Ingwer-Suppe

Zutaten
1 Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer (4 cm)
800 g Möhren, 1 – 1,5 l Gemüsebrühe
100 ml Orangensaft
Salz & Pfeffer
einige Korianderblättchen oder Dillzweige (kein Muss)

Die Zwiebel schälen und hacken. Den Ingwer schälen, fein würfeln. Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Zuerst due Zwiebeln in einen Topf geben und mit etwas Öl anbraten, dann den Rest dazu und mit so viel Brühe aufgießen, dass das Gemüse gerade bedeckt ist. Aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten weich kochen.

Das Gemüse pürieren. So viel von der übrigen Brühe dazugießen, dass die Suppe eine sämige Konsistenz hat. N…

Paris kulinarisch

Gleich vorneweg: Wir hatten so unglaublich viel vor und so unglaublich wenig Zeit, sodass das Essen ziemlich oft so nebenher lief. Leider. Leider. Aber trotzdem gibt es leckeres zum Zeigen!


Pain au chocolat Anders als in Deutschland ist auf dem Pain au chocolat noch eine dünne süße Schicht, wahrscheinlich eine Zucker-Marmeladen-Mischung.Gekauft beim Bäcker um die Ecke. Sehr lecker.


Falafel Gekauft bei Maoz (8 Rue Xavier Privas). Das tolle an diesen Falafeln ist, dass man nur Brot und die Bällchen kauft und dann damit zu einer Salatbar geht, wo es viele verschiedene Salate und Gemüse gibt, außerdem verscheidene (vermutlich vegane) Soßen und natürlich Sesamsoße, die mir pur gar nicht soo gut geschmeckt hat. Falls ihr mal in Paris seid: Unbedingt hin! Es ist toll. Und so schade, dass es das nicht in Deutschland gibt.


Cupcakes Zufällighaben wir Berko (23 Rue Rambuteau) vorbei (Ich hatte es vorher rausgesucht, aber für den Tag nicht eingeplant) und sind natürlich reingehüpft und mit sechs klei…

[Aktion] Blogger gegem Tierversuche

Die Seite von Pseudoerbse dient dazu Informationen bezüglich Tierversuchen in sämtlichen Bereichen zu bündeln um eine kleine Online-Bibliothek zu erstellen. Dies soll zum Zwecke der Aufklärung, Veranschaulichung und zum Nachschlagen geschehen. Gerne seid ihr alle herzlich dazu eingeladen die Linksammlung zu erweitern und zu ergänzen.


Ich finde, das ist eine super Sache! Und deswegen werde ich dieses Projekt unterstützen!

[Rezept] Apfel-Reis- Curry

Ich weiß nie, was ich mit den ganzen Äpfeln machen soll, die ich kaufe. Wenn sie noch frisch sind, dann ess ich die ganz gerne und nehm die in die Uni mit und so, aber sobald die nur leicht schrumpelig werden, mag ich sie nicht mehr. Also sehe ich mich immer nach alternativen Einsatzmöglichkeiten um. Das Rezept ist etwas außergewöhnlich, aber sehr lecker!

Apfel Reis Curry

Zutaten:
1 Becher Vollkornreis (Naturreis)
2 Äpfel
1/2 Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
1 Hand Rosinen
1 daumenbreites Stück Tofu eingelegt in Tomatensauce
3 TL Currypulver
Salz Pfeffer


So gehts:
Zuerst kocht ihr den Reis. Dazu ein Becher Reis mit 2,5 Bechern gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und köcheln lassen (Deckel drauf lassen).
In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch hacken und Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Den Tofu würfeln und auch hinzugeben.
Während das brät, können die Äpfel in kleine Stücke geschnitten werden. Sobald alles kross gebraten ist, den Reis in die Pf…

Restauranttipps für Paris!?

Für mich und meinen Freund geht es über Ostern -endlich- nach Paris. Wie ihr euch sicher denken könnt, freue ich mich riesig. Wir wollen jedoch nciht einfach nur uns Senswürdigkeiten anschauen, nein! Wir wollen uns auch den Bach voll hauen.
Einerseits mit leckeren Croissants, aber andererseits hat Frankreich ja noch viel mehr zu bieten!

Wart ihr schonmal in Paris und habt irgendwelche Tipps, wo man halbwegs traditionell und/oder ausgefallen Essen kann?

[Unmengen von Fotos werden dann nach Ostern folgen. =)]

[Rezept] Haferflocken-Schokokuchen mit Stevia

Mein Freund stellt grade seine Ernährung um, da er sein Gewicht reduzieren möchte. Vorteil für mich: Egal, was wir zusammen essen, wir essen verdammt viel Gemüse und probieren viel aus.

Vor einiger Zeit ist er auf Stevia gestoßen, ein Süßungsmittel, dass keine Kalorien hat. Falls ihr es noch nicht kennt: Hier ist ein Link. Und seitdem kennt er keinen Zucker.


Haferflocken-Schokokuchen mit Stevia
angelehnt ist er an diesen Kuchen.

Zutaten:
200g Vollkornmehl
100g Haferflocken
15g Kakao-Pulver
1/2 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
1/2 TL Stevia
50g dunkle Kouvertüre (in Stückchen gebrochen)
1Pk Backpulver
80ml Öl
250ml Wasser

So geht's:
Die trockenen Zutaten (bis auf die Schokolade) in eine Schüssel füllen.
Gut wiegen. ;)

Dann nach und nach die "nassen" Zutaten hinzu und alles mit einem Handrührgerät verrühren.
Die Schokoladenstückchen hinzu geben und unterrühren.

In kleine (gefettete) Förmchen füllen und ab in den Backofen. Bei 180°C zirka 20min backen lassen. Stäbchenprobe! Etw…