Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2010 angezeigt.

[Rezept] Mett

Als Vegetarier/Veganer muss man auf so gut wie ncihts verzichten, auch nicht auf das Mett-Brötchen.
Ich hab das Rezept mal wieder rausgekramt, weil mir es mir für ein "richtiges" Mittagessen zu warm war.

Veganes Mett
12 Reiswaffeln, gesalzen1 Zweibel Tomatenmark (2 Teelöffel)WasserKräuter nach Geschmack, z.B. Petersilie, SchnittlauchSalz, PfefferGewürze nach Geschmack, z.B.Paprika-Pulver

Und so wird's gemacht:
Die Reiswaffeln groß zerbröseln und sie in die Küchenmaschie geben. Die Zwiebel in Stücke schneiden, es müssen keine kleinen Würfel sein, das macht die Küchenmascheine schon.Ca. 2 Teelöffel Tomatenmark hinzufügen. Ich mach das nie mit dem Teelöffel, ich mach einfach immer einem 2€-Stück großen Haufen rein. Schonmal etwas Salz, Pfeffer und andere Gewürze mit in die Maschiene geben (Falls ihr Gewürzmischungen nehmt, vorher checken, ob sie vegan sind.) Etwas Wasser hinzufügen und die Maschiene anstellen. Bei der Maschiene von meiner Mama kann mn während sie läuft, ein…

[Rezept] Mett

Als Vegetarier/Veganer muss man auf so gut wie ncihts verzichten, auch nicht auf das Mett-Brötchen.
Ich hab das Rezept mal wieder rausgekramt, weil mir es mir für ein "richtiges" Mittagessen zu warm war.

Veganes Mett
12 Reiswaffeln, gesalzen1 Zweibel Tomatenmark (2 Teelöffel)WasserKräuter nach Geschmack, z.B. Petersilie, SchnittlauchSalz, PfefferGewürze nach Geschmack, z.B.Paprika-Pulver

Und so wird's gemacht:
Die Reiswaffeln groß zerbröseln und sie in die Küchenmaschie geben. Die Zwiebel in Stücke schneiden, es müssen keine kleinen Würfel sein, das macht die Küchenmascheine schon.Ca. 2 Teelöffel Tomatenmark hinzufügen. Ich mach das nie mit dem Teelöffel, ich mach einfach immer einem 2€-Stück großen Haufen rein. Schonmal etwas Salz, Pfeffer und andere Gewürze mit in die Maschiene geben (Falls ihr Gewürzmischungen nehmt, vorher checken, ob sie vegan sind.) Etwas Wasser hinzufügen und die Maschiene anstellen. Bei der Maschiene von meiner Mama kann mn während sie läuft, ein…

[Schlecht-am-Fleisch] Purine

Was sind Purine?

Purine sind Bestandteile der Nukleoinsäuren, sie sind also in der DNA enthalten. Jedes Geschöpf, dass einen Zellkern besitzt, besitzt folglich auch Purine. Der Körper stellt sie selber her, das heißt sie sind nicht essentiell.
Dinge, deren DNA sich schnell verdoppelt, die also schnell wachsen (z.B. Hefe), besitzen vergleichsweise viel Purin, als langsam wachsene Dinge.

Warum sind Purine schädlich?

Gleich vorneweg: Schädlich ist nix, die Menge macht das Gift. Viele Purine werden von unserem Körper zu Harnsäure abgebaut und ausgeschieden. Wenn wir jedoch viele Purine zu uns nehmen, dann baut der Körper sie zu Harnsäure ab, aber kommt mit dem Ausscheiden nicht hinter her, sodass die Konzentration der Harnsäure in unserem Blut steigt. Es kommt zu Gicht, bei der Harnsäurekrisalle sich in den Gelenken einlagern, und es kann zu Störungen der Niere und Niernsteinen kommen.

Wo sind viele Purine drin?
InnereienFisch & FleischHefeMeeresfrüchteKohl, Spinat, Bohnen, Erbsen, Erdnüs…

Juhu!

Ich bin frei! Ich muss nicht mehr lernen! Ich schreibe keine Klausuren mehr! Ich muss nicht mehr zu doofen Fächern! (Sport ^^) Jah!

Was ich in den nächsten Tagen aufjeden Fall tue: Ne neue Umfrage online setzten, so wie jeden Monat (*hust*), und dann endlich die "Was ist schlecht am Fleisch!?"-Reihe anfangen.

[Veggi-Check] Jade-Imbiss

Den Veggi-Check hier zu machen, ist etwas sinnlos, da es sich beim Jade-Imbiss in Düsseldorf um ein vegetarisches Restaurant handelt. Was zuessen findet man hier also auf jeden Fall.
Das da unten ist unsere Vorspeise. Sauer-schafe Gullaschsuppe. Das sie mega lecker war, muss ich wohl nichr extra betonen, oder? 


Oben: Reisnudeln mit Ei, verschiedenem Gemüse und verschiedenem vegetarischen "Dingern". Jammi! Die Portion war mega groß und viel zu viel für mich.
Vegetarische Ente mit Reisnudeln, Gemüse und anderem Kram. (Ich weiß nciht genau, was es ist. Es war nicht mein Essen. Shadow? Falls du das hier ließt, verrate mal, was du gegessen hast. Danke.)

Vegetarier-Tauglichkeit:
Exelent! Alles ist vegetarisch, man hat richtig Probleme sich zu entscheiden. Es gibt so gut wie alles asiatische, was man sich vorstellen kann. Reis, Eiernudeln, Reisnudeln mit verschiedenem "Nicht-Tier" und verschiedenem Gemüse, verschiedene Soßen.

Vegan-Tauglichkeit:
Guuut! Reis und Reisnudeln sin…

Auszeit

Ich gönne diesem Blog mal ne Auszeit.
Der Grund: Ich mache Abi! *freu*
[Ich freu mich total, dass es bald alles vorbei ist. aber ich hab auch riesen Angst vor den Klasuren.]

Freitag bekomme ich meine Zulassung und dann gehts Montag mit Deutsch schon los. Am Freitag danach schreibe ich Päda und dann am Dienstag Mathe.
Drückt mir die Dauemen.

Nach Mathe sollte ich wieder da sein und ganz viel Zeit haben, denn es folgt mit ca. 1 Monat Abstand noch meine mündliche Bioprüfung und dann bin ich durch.

[Veggi-Check] Frittebud

Wir (also mein Freund, ein paar seiner Freunde und ich) waren ind er Frittebud. Jedesmal wenn ich hier in Bonn bin, gehn wir min. einmal hin. Und vorallem ist das Essen dort wirklich lecker.

Veggi-Tauglichkeit:
Es gibt ein paar vegetarische Vorspeisen, die ich noch nicht probiert habe. Und in jeder Hauptgerichtsspate min. ein vegetarisches Gericht. Burger, Wurst, Auflauf, Nudeln. Die beiden letzteren habe ich noch nicht probiert.

Die Wurst ist super lecker. Wobei ich bis jetzt nur ne Currywurst gegessen habe (Foto ^^). Der Burger hat mich jetzt nicht vo Stuhl gehauen. Mein Freund und sein Mitbewohner meinten, dass es dort die besten Burger gebe.
Aber man kann sich ja auch noch extras drauflegen lassen. Das werde ich in der nächsten Zeit mal ausprobieren.

Was ich cool finde ist, dass die vegetarischen Sachen genausoviel doer weniger kosten.

Vegan-Tauglichkeit:

Ob die Wurst oder der Bratling vegan ist, weiß ich leider nicht. Aber es gibt verschiedene Salate und Pommes, die man mit verschiendn…

[Rezept] Schokokuchen

Zu Ostern haben mein Freund und ich einen (fast) veganen Schokokuchen gebacken.

Geklaut habe ich das Rezept hier.






















Schokokuchen "Hasenbraten"

200 Gramm Mehl + etwas mehr für die Form150 Gramm Zucker1 Päckchen Vanillezucker30 Gramm Kakaopulver (echter Kakao)1 Teelöffel Natron / Speisesoda (= 5 Gramm)1/2 Teelöffel Salz80ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl)+ etwas mehr für die Form1 EL Essig, z.B. Apfelessig250ml Wasserca. 100g dunkle Schokolade ein "Auge" z.B. eine Nuss, Rosinen, ...

Anleitung (wie ich es mache):

25g Schokolade (1/4 der Packung) mit einem Messergriff zu Stückchen hauen oder sie mit einem Messer zu Stückchen schneiden. (Kauft am besten Schokolde in Plastikverpakung und haut ordentlich druaf)Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel und mit einander vermischen. Nach und nach das ÖL mit einem Mixer einrühren, dann das Wasser und zum Schluss den Essig (so stand es auf der Natronpackung). Eine Form (vorzugsweise eine Tierform) gut einfetten (!) und etwas Mehl…

[Rezept] Schokokuchen

Zu Ostern haben mein Freund und ich einen (fast) veganen Schokokuchen gebacken.

Geklaut habe ich das Rezept hier.






















Schokokuchen "Hasenbraten"

200 Gramm Mehl + etwas mehr für die Form150 Gramm Zucker1 Päckchen Vanillezucker30 Gramm Kakaopulver (echter Kakao)1 Teelöffel Natron / Speisesoda (= 5 Gramm)1/2 Teelöffel Salz80ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl)+ etwas mehr für die Form1 EL Essig, z.B. Apfelessig250ml Wasserca. 100g dunkle Schokolade ein "Auge" z.B. eine Nuss, Rosinen, ...

Anleitung (wie ich es mache):

25g Schokolade (1/4 der Packung) mit einem Messergriff zu Stückchen hauen oder sie mit einem Messer zu Stückchen schneiden. (Kauft am besten Schokolde in Plastikverpakung und haut ordentlich druaf)Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel und mit einander vermischen. Nach und nach das ÖL mit einem Mixer einrühren, dann das Wasser und zum Schluss den Essig (so stand es auf der Natronpackung). Eine Form (vorzugsweise eine Tierform) gut einfetten (!) und etwas Mehl…