Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

[Nachgekocht] No knead bread | Brot ohne Kneten

Hejhej!

War es bei dir auch so, dass du als vor dem Ofen gesessen hast, wenn Mama Pizza oder Kuchen gebacken hat? Gespannt und voller Vorfreude? So ging es mir, als mein Freund das no knead bread ausprobierte.
Es ist nicht nur super einfach, und erfordert nur ein paar Handgriffe, nein, es ist auch noch super lecker - außen knusprig, innen weich und saftig. So, wie Brot sein sollte. Und es riecht, hach!

Kein-Kneten-Brot / No knead bread10 Minuten Arbeitszeit, 15h und 2 h gehen, 45Min Backen, 1 Laib Brot (ca. 650g), leicht, Vegan!


Zutaten:360g Mehl (120g weißes Weizenmehl; 240g Roggenmehl)1/4 TL Trockenhefe1 1/2 TL Salz (tut ruhig etwas mehr rein, ich finde das Brot etwas unsalzig!)350ml Wasser
So geht's:Alle trockenen Zutaten miteinander verrühren und dann das ganze Wasser hinzugeben und gut vermischen. Es sollte eine homogene Masse entstehen. Die Schüssel in eine Plastiktüte stellen und 15 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.  Die Arbeitsfläche und Hände mit Mehl bestäuben. De…

[rezept] lauwarmer Wirsingsalat mit Feta und Cranberries

Hejhej!

Regional und Saisonal im Winter ist  - zugegeben -  etwas schierig. Und als ich damit anfing, darauf zu achten, kein (so wenig wie möglich) Gemüse und Obst mit Migrationshintergrund zu essen, waren Besuche im Supermarkt eher frustrierend - denn im Winter gibt's keine Tomaten, keinen Blattsalat, keine Zucchini und fast kein Obst. Dabei gibt's im Winter so tolles Wintergemüse! Eins davon ist Wirsing, der leicht bittere Geschmack harmoniert perfekt mit süß-säuerlichem Obst - Äpfel sind da perfekt! Aber auch Trockenobst ist super - so wie Cranberries - schön süß-sauer und immer im Haus.


Wirsingsalat mir Feta und Cranberries30 Minuten, 4 Portionen, leicht, vegetarisch!





Zutaten:1/2 Wirsing1 Hand-voll Cranberries1 Hand-voll Walnüsse1 Stück FetaDressing aus Süß-säuerlichem Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kräutern
So geht's:Eine große Salatschüssel bereit stellen. Einen Wirsingkopf halbieren und die Blätter in schöne kleine Stücke schneiden. Alles in einen (Schnell-)Koc…

[rezept] knusprige Blaubeer-Hefe-Pfannkuchen

Hejhej!

Kennst du das, dass du dich den ganzen Tag auf ein Essen freust? So ging es mir mit Hefepfannkuchen - die es vor einiger Zeit an einem Sonntag gab. Ich liebe Hefepfannekuchen, sie erinnern mich immer an meine Oma, die daumendicke Pflaumenpfannekuchen backt. Und die sind ziemlich großartig. Aber besser wären sie noch, wären sie etwas dünner und mit Blaubeeren gefüllt. Und da mir ein langes Wochenende mit unendlich viel Lernerei bevorstand, beschloss ich, dass es weltbeste Blaubeer-Pfannekuchen gibt. Mit Hefe im Teig, weil das den Teig ganz anders werden lässt, als mit Backpulver. Dadurch, dass man den Teig eine Weile gehen lassen muss, wird der Teig viel homogener und hält wunderbar zusammen - keiner meiner Pfannkuchen ist gerissen oder so.


Blaubeer-Hefe-Pfannkuchen1 Stunde + 1 Stunde gehen lassen, 6 Pfannkuchen, leicht, Vegan!


Im Grunde habe ich mich an dem Hefe-Pfannkuchen Rezept auf veganolution orientiert.

Zutaten:500ml Vanille-Sojamilch,  auf Raumtemperatur 1 Würfel frisc…