Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2011 angezeigt.

[Rezept] Schokoladen-Mandel-Kekse

Zu wenig Motivation und zu viel Zeit führen dazu, dass es heute seit langem mal wieder selbst gebackene Kekse gibt.

man braucht:
180g dunkle Schokolade
280g Mehl
1/2TL Beckpulver
1/2 TL Salz
160g Alsan
180g Zucker
2 TL Agavendicksaft
1P Vanillezucker
1 No Egg (angerührt)
110g Mandelstifte

1) Dunkle Schokolade in kleine Stück hacken. Geht gut mit nem großen Messer oder einfach mit nem Fleischklopfer ordentlich drauf hauen.
2) Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.
3) in einer anderen Schüssel Alasan geschmeidig schlagen und Zucker, Agavendicksaft und Vanillezucker hinzugeben und ordentlich unterrühren. Danach No Egg anrühren und ebenfalls dazu geben.
4) Die Mehlmischung zur Alasanmischung geben und alles gut verrühren. Als letztest Schokolade und Mandeln einrühren.

5)Kleine Bällchen formen, sie auf ein backblech legen und platt drücken. Bei 160°C ca. 8-10min. backen, bis sie am Rand golden werden. Rausnehmen und kalt werden lassen.

Wassersparen!?

Ich habe mich dazu entscheiden, kein Obst oder Gemüse aus Spanien zu kaufen. Warum?
Wer schonmal in Spanien war, der wird wissen, dort ist es im Sommer ziemlich heiß. 30°C Durchschnittstemperatur sind keine Seltenheit, die Winter sind ebenso mild. Im Grunde, die perfekten Bedingungen, um Pflanzen anzubauen, oder?
Nicht ganz, denn was man oft vergisst ist, dass die Niederschlagsrate in Spanien sehr gering ist und Pflanzen brauchen nunmal Wasser zum Wachsen. Man behilft sich mit künstlicher Bewässerung. Wenn ihr mal auf diesen Auschnitt oder von Googlemaps klickt, sieht man, in welches riesigen Ausmaß Feder künstlich bewässtert werden müssen. und es ist dort nicht wie in Deutschland, wo nur an ein paar Tagen im Jahr die Pumpen angeworfen werden müssen, sondern es sind die Mehrzahl aller Tage.

Und was ist jetzt so schlimm?
Das Problem ist, dass das Wasser dem Grundwasser entnommen wird und anders als in Deutschland, kann sich das Grundwasser nicht so schnell neu bilden, wie es entnommen…

[nachgekocht] Blumenkohlcremesuppe

Ich lese ja den einen oder anderen Kochblog und ich muss zugeben, ich koche ganz selten etwas nach. Spontan hatte ich jedoch Bock, folgendes Rezept auszuprobieren.

Blumenkohlcremesuppe aus dem Blog vegancorner.wordpress.com


Ich hatte keine Gemüsebrühe im Haus, sodass ich die Suppe etwas laff fand. Aber mit Sojoareisdrink aufgepeppt, war sie doch sehr lecker!

[Rezept] Brötchen

Ich gehe unheimlich ungerne einkaufen und mache unheimlich gerne Dinge selber. Da ich spontan keine Lust auf Sauerteigbrot hatte, gibt es heute Brötchen. Frisch aus dem Ofen. Noch eine kleine Sache: Brötchen, die man selber backt, werden niemals so, wie die vom Bäcker. Das liegt an dem Ofen, den ihr Zuhause habt, sagte zumindest ein befreundeter Bäcker. Das Rezept ist allerdings an das hier angelehnt.

Brötchen

Zutaten:
500g Mehl (heute 300 Weiß, 200 Vollkorn)
1 TL zucker
1 Würfel Hefe
1/4l Wasser, lauwarm
80g Magarine zum Backen
1TL Salz





1) Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Dann den Zucker hinzu geben und die Hefe hineinbröckeln, Mit etwas Wasser die Hefe mit dem Zucker und etwas Mehl in der Mulde verkenten. So dass die sich die Hefe gut mit dem Mehl vermischt. Mit dem restlichen Mehl aus der Schüssel bestäuben und 20min. gehen lassen.
2) Salz in dem restlichen Wasser verrühren und mit der Magarine nach und nache zum Teig geben. Alles schön verkneten, der Teig i…

[getestet] Me°ru' Thermobecher

Spontan kam ich auf die Idee, das eine oder andere Produkt zu testen. Heute meine neuste Globetrotter Errungenschaft.

Me°ru' Thermobecher
Preis: 12,95€ Fassungsvermögen: 0,4 ml Warmhaltedauer: 2-4 Stunden je nach dem ;)

Ich trinke gerne Schwarzen Tee mit Sojareisdrink, leider (oder gottseidank!) kann ma soetwas nciht an jeder Straßenecke kaufen, sodass ich dazu übergegangen bin, mir Tee mit in die Uni zu nehmen. Mein neuer Becher sollte lange warm halten und möglichst dicht halten. Ganz dicht finde ich problematisch, da ja ein Überdruck durch die abfallende Hitze entsteht.

Und?
Je nachdem, wie oft man den Becher auf und zumacht, hält er auch schonmal 4 Stunden den Tee warm, manchmal auch deutlich kürzer. Es kommt ja auch drauf an, mit welcher Temperatur man ihn einfüllt. Ich nehme immer etwas heißer als "Trinktemperatur", damit ich sofort lostrinken kann und gleichzeitig nicht ratzfatz kalten Tee habe. Die Dichtigkeit ist so ne Sache. Man muss den Becher schon ordentl…

[Rezept] Fruchtige Kokos-Kürbissuppe

Neuer Anspruch an mich und meine Kochgewohnheiten: Saisonal kochen und dadurch mehr Abwechslung erreichen. Es ist Herbst und deshalb trage ich nun einen Kürbis nach dem anderen nach Hause.

Fruchtige Kokos-Kürbissuppe

1 Hokkaido-Kürbis (so mittel groß)
3 Möhren
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
400ml O-Saft
400ml Wasser, Gemüsebrühe oder ähnliches
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Öl


1) Alles, was man in Stück schneiden kann, in Stücke schneiden. In einem großen Topf m it etwas Öl die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.
2) Den Kürbis und die Möhren hinzugeben und mit Saft und Wasser/Gemüsebrühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen (so ca. 20min.).
3) In ein Kürbisstück piecksen, wenn es auseinanderfällt, mit dem Pürierstab die Suppe pürieren und mit Kokosmilch auffüllen. Danach mit Slaz und Pfeffer abschmecken.

[Aktion] Veganes Wichteln

Es gibt ein Veganes Weihnachtswichteln! Und zwar hier!

Ich weiß noch nicht ganz, ob ich mit machen werde. Das werde ich dann recht spontan entscheiden, denke ich mal.

[Tipps'n'Tricks] Zu wenig Platz!

Mein heutiger Tipp hat nichts mit Essen zu tun, oder nur sehr entfernt. Ich möchte euch ein paar Vorschläge machen, was ihr mit Dingen anstellen könnt, die in eurer Bude nur rumstehen und die ihr nicht mehr haben wollt. Neuen/Mehr Platz kann man immer gebrauchen und manchmal muss man einfach mit der Quadratmeterzahl auskommen.

Bücher

Auch wenn ich der Meinung bin, gelesene Bücher sind die beste Dekoration, so soll es doch Leute geben, die diese verkaufen wollen. Bei allen Anbiertern gilt: Preise vergleichen! Manchmal unterscheiden sie sich doch sehr. Momox Kauft ziemlich viel und bezahlt den Versand, was ich sehr gut finde. Das Geld gibts, wenn man ein Warenpaket mit min. 10 Euro Ankaufswert versendet. Das kann, je nach Umfang des Buchregals, schonmal was dauern. Laut der Kritischen Seite zahlt jedoch Momox im Vergleich recht gut.

Klamotten

Wer kennt das nicht? Der gesammte Schrank platzt aus allen Nähten und man hat immer noch nichts passendes zum Anziehen! Bei Kleiderkreisel kann man…

Was erwarten wir eigentlich? #1

Essenstechnisch gibt es bei mir nicht viel Neues, ich bin grad ordentlich beschäftigt. ;)

Aber trotzdem möchte ich euch weitergeben, was mich grade unteranderem beschäftigt. Ich hab vor ein, zwei Wochen die Folgende Reportage gesehen:
Der Aldi-Check

Alles in allem war ich ziemlich überrascht.Als ich darüber nachdachte, wurde mir klar, dass ich einfach falsche Erwatungen an die Produkte hatte. Wenn alles immer biliger, biliger, biliger wird, dann muss das auf Kosten von anderen laufen. Das sieht man bei Tieren in Massentierhaltung, die ausgebeutet werden, damit wir das Fleisch dann für'n Euro im Supermarkt kaufen können. Und das sieht man auch an den Menschen, die für zu viel Arbeit zu wenig Geld bekommen. Ich bin mir noch nichr sicher, wo ich in der Zukunft einkaufen gehe. Erstmal bin ich auf Rewe umgestigen, weil es nicht so weit weg ist und man gut mit dem Bus hinkommt. auch hatte ich überlegt, dem Gemüsehändler in der Straße mal einen Besuch abzustatten. Mal schauen, wohin die Rei…

[motd] Letzte Sommertage

Vegane Mini-Blauberpfannekuchen.  Super, um mit ihnen im Park zu frühstücken und ebenso super, um mit ihnen durch mein Bundesland zu reisen.

Wikinger Topf von Knorr.  Zurückgelassen von der ehemaligen Mitbewohnerin meines Freundes. Nicht vegan. Aber das hol ich bald nach, weils sehr lecker war.