Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2012 angezeigt.

cookies & carrots - monthly #2 october

Hejhej!

It's time for an new issue cookies & carrots!

Restaurants in Gothenburg tested in September Solrosen (Kaponjärgatan 4a) Solrosen  is a vegetarian and vegan restaurant in the really nice area  Haga. They offer 5 different dishes for about 80SEK everyday with water, coffee, tea and a huge salad-buffet inclusive. The food was really tasty and the people working there are really nice! (german post)
Food shopping in September ICA Focus (Åvägen 42) ICA Focus is one of the biggest supermarkets in Sweden. They have a lot of vegan milk, whipped cream, butter and vegan spreads. They sell fake meat as well as dry soy bits and minced meat. ICA Focus is more expensive than lidl or willy's. (german post)
Food tomatoes - pepper -soup Autumn is comming really fas, so it's time for a soup! This time I just mixed Roasted Red Peppers, tomatoes and fresh pepper. It's a really fast recipe, but it is really yummy! (german post) mushroom-soup  On a fleamarket I brought an old ve…

[ViS] Solrosen - Vegetarisches Restaurant

Hejhej!

Endlich habe ich wieder Zeit zum Bloggen! Die Schweden sind ganz verliebt darin, in der Uni Präsentationen zu halten, sodass ich heute und letzte Woche eine Präsentation halten musste. Und zusätzlich hatte ich noch einen ganz wundervollen Menschen als Besuch hier. Gemeinsam waren wir im Solrosen, hier in Göteborg, einem vegetarischen Restaurant, das ebenso jeden tag etwas Veganes anbietet.

SolrosenKaponjärgatan 4a,  41302 Göteborg
restaurangsolrosen.se
Preis: ca. 80 SEK/Gericht incl. Salat und Wasser/Tee/Kaffee
Location: enntpsannt, etwas urig
Preis/Leistung: Super!


Es gibt viele Möglichkeiten, vegetarisches oder veganes Essen in Göteborg zu bekommen. Einen Besuch ist jedoch das Solrosen wert, es liegt im wunderschönen Stadtteil Haga, welcher einer meiner liebsten ist.In dem alten Arbeiterviertel warten viele kleine Cafés und Läden darauf, besucht zu werden.

Im Solrosen gibt es jeden Tag ein typisches Hausmanns-Gericht, eine Lasange, eine Suppe und ein veganes Gericht. Die Preise…

[rezept] Pilz-Creme-Suppe

hejhej!

Auf einem Flohmarkt habe ich ein vegetarisches Kochbuch gekauft. auf Schwedisch natürlich. Und das coolste an dem Buch ist, dass die Rezepte nach Monaten geordnet sind. Das erste September Rezept ist eine Pfifferling-Creme-Suppe. Wunderbar herbstlich und schön wärmend!
Pilz-Creme-Suppe 30 min, 4 Portionen


Zutaten 1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250g Pilze (Halb Pfifferlinge, halb Champinions)
800ml Gemüsebrühe
1 Packung Pflanzensahne (250ml)
Essig, Zucker, Tymian, Salz, Pfeffer, Öl
So geht's 1.  Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in einem Topf mit etwas Öl anbraten, danach die etwas zerkleinerten Pilze hinzugeben und alles etwas anbraten.
2. Mit Gemüsebrühe auffüllen und mit einem Pürierstab alles pürieren. Danach die Sahne hinzugeben und mit etwas Essig, Zucker und Tymian abschmecken.
3. Einmal aufkochen, fertig!


Während des Kochens kann man ganz wunderbar das Ben Howard Konzert schauen:


Ha det bra!

[rezept] Bananen-Blaubeer-Kekse

Hejhej!

Geht es euch auch so? Ich muss immer was futtern, wenn ich Texte für die Uni lese oder irgendwelche Essays schreibe. Heute hab ich Bananen- Blaubeer-Kekse gebacken, das Orignialrezept stammt aus der Göteborgs Posten. Damit sie vegan sind, hab ich sie ziemlich abgewandelt. Lecker sind sie trotzdem noch!

Bananen-Blaubeer-Kekse 1 Blech, 40 min + 20 min backen, 200°C
ZutatenTeig:
250g Magarine
2 dl Zucker*
1 Banane (weic)
9 dl Mehl
1/2 Teelöffel Salz
Füllung:
ca 3 dl Blaubeeren
3 Esslöffel Stärke
60g gehackte Mandeln
3 Esslöffel Zucker*
1 Teelöffel Magarine

*je nachdem, wie süß eure Blaubeeren sind, nehmt weniger!
Und so geht's: 1. Die Margarine mit dem Zucker geschmeidig rühren, die Banane hinzugeben und ordentlich zermatschen.

2. Nach und nach 9dl Mehl hinzugeben und solange Kneten bis der Teig weich und gemschmeidig ist und nur noch etwas klebt. (Seht ihr das Gesicht? Mein Teig sieht unglücklich aus)
3. Den Teig in 6 Teile teilen und daraus Rollen formen. Diese auf ein…

[ViS] Einkaufen bei ICA Focus

Hejhej!

Göteborg ist eine große Stadt, sodass es hier unheimlich viele verschiedene Supermärkte gibt. Einer davon ist ICA Focus (ika ausgesprochen, nichts mit Englisch oder so). Hier gibt es alles, was das Veggie-Herz höher schlagen lässt. (Allerdings geht das Gerücht rum, dass es im ganzen Land nur 2 ICA Focus gibt, der andere soll in der Hauptstadt stehen, ich weiß es allerdings nicht genau).

 Ganz viele tolle Dinge haben die hier:


Kommt einfach mal mit!

Am Wegesrand #4 gegenseitiges folgen?

Hejhej!

Heute gibt es zu später Stunde noch etwas Nachdenkliches von mir. Es geht um die Anzahl der Leser, die einen Blog verfolgen.

Ich denke jeder, der einen Blog schreibt, hätte gerne Feedback. Am besten noch positiv und natürlich noch öffentlich, damit jeder sehen kann, wie toll andere den eigenen Blog finden. Ganz einfach bekommt man die Anerkennung durch die Anzahl der Leser. Steigt die Anzahl, fühlen wir uns bestätigt, sinkt sie, denken wir, dass wir irgendwas falsch machen.
Generell denkt man, wenn man genügend Herzblut in den Blog steckt, dann kommen die Leser schon von ganz allein. Qualität ist am Ende das was zählt.  Falsch gedacht, hat nun ein Experiment ans Licht gebracht.

Anja sammelte mit ihtem Fakeblog Fröschkönigin innerhalb von kürzester Zeit über 100 Leser. Wie? Es war nicht die Qualität der Posts, die die Leser auf ihren Blog zogen, nein, es war das Angebot "Gegenseitiges folgen".

Was mich persöhnlich enttäuscht ist, dass in Bloggerkreisen die Leserzahl …

[Rezept] Tomaten-Paprika-Suppe

hejhej!

Lange nicht mehr gesehen! Ich war ziemlich krank und hatte sehr viel für die Uni zu tun, sodass ich leider nicht zum Bloggen kam. Bei euch alles klar?
Früher, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, gab es immer Suppe, wenn jemand krank war. Und da es in Schweden schwierig (oder unmöglich?) ist, Kräutertee zu kaufen, dachte ich, ne Suppe is ne gute Idee!

Tomaten-Paprika-Suppe30 min, 2 Portionen, einfach

[ViS] Schwedische Bräuche - Eine Übersicht

hejhej!

Da einige von euch sich ein paar Informationen zu den typisch schwedischen Bräuchen und Traditionen gewünscht haben, gibt es heute erstmal eine kleine Übersicht.