Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2011 angezeigt.

[Rezept] Kanelbullar

oder auch schwedische Zimtschnecken.
Das Rezept stammt von einer Mehlpackung, die ich in einem Schwedenurlaub mit genommen habe.Ich hab es veganisiert, weil ich a) unheimlich Lust auf Kanelbullar hatte und b) ich noch etwas für den Veganen Brunch in Düsseldorf brauchte.

man braucht:
Teig
1 Würfel Hefe
75g Alsan
2 1/2dl Pflanzenmilch (250ml)
1 Prise Salz
1/2 dl Zucker 50ml
1 TL Kardamom
ca. 7dl Mehl (700ml)

Füllung
50g zimmerwarme Alsan
1/2dl Zucker
1 TL Zimt

Anstrich
Sojamilch
Hagelzucker





man macht:
1) Milch und Alsan erwäremn, bis das Fett flüssig ist. Auf Körpertemperatur abkühlen lassen.Hefe einrühren und 10 min. stehen lassen.
2) Salz, Zucker und Kardamom hinzugeben und umrühren. Dann das ehl hinzufügen, bis der Teig glatt und weich ist. Abgedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.
3) Die Füllung anrühren, in dem man Alsan, Zucker und Zimt verrührt, verknetet.
4) Den Teig recheckig, ca. 20cm x 50cm, ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Das geht super mit den Händen! Dann zusammenr…

[Rezept] Falafel

Hey ihr!
Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich einen Fleischwolf bekommen, den ich den ganzen Sommer über ausprobieren wollte, aber irgendwie hab ich es nicht geschafft. Als ich meinen Freund dann letzte Woche fragte, was wir essen wollen, wenn wir bei mir sind, fragte er nach Falafeln. Selbstgemacht mit dem Fleischwolf natürlich.

Ich hab die Dinger auch schonmal mit einem Pürierstab gemacht und es ist nicht zu empfehlen!


Falafeln 60-90min 24h einweichen 2Personen man braucht: ca. 300g trockene Kichererbsen 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1/4 Bund Petersilie (glatt) Salz, Pfeffer, Krezukümmel
+ irgendwas als Beilage zb. Fladenbrot, Knoblauchjoguhrt, Gemüse, Salat.  man macht: Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Die Kichererbsen durch den Fleischwolf jagen und in eine Schüssel geben. Blätter von der Petersilie zupfen, Zwiebeln und Knoblauch hacken und alles zu den Kichererbsen geben. Mit Salz, Pfeffer und viel Kreuzkümmel würzen und das Backpulver hinzugeben. Alles vermis…

[Rezept] Omas Pflaumenpfannenkuchen

Neulich hatte ich unheimlich Lust auf Omas Pflaumenpfannekuchen. Schnell einkaufen gewesen und dann hab ich auch schon den Schneebesen geschwungen.

30 Minuten, 7-8 Pfannekuchen

man nehme:
200 g Vollkornmehl
100g weißes Mehl
200ml Pflanzenmilch
200ml Wasser
1TL no egg
1 Prise Salz
50g Zucker (oder mehr)
1 Glas Pflauen, abgetropft, oder frische, die sind viel besser!
1TL Backpulver
Öl

man macht:
1) Alle trockenen Zutaten mit einander vermischen und dann nach und nach die Pflanzenmilch und das wasser hinzugeben. Der Teig sollte schön flüssig sein. Ordentlich rühren und etwas stehen lassen.
2) In der Zeit in eine kleine Pfanne Öl oder Alsan geben und erhitzen. Die Pfanne sollte nicht zu groß sein, da die Kuchen ziemlich dick und schwer werden und man sie besser wenden kann, wenn sie kompakter sind.
3) In die Pfanne eine Kelle Teig geben, die Pflaumen hineinlegen (schnell!) und dann ganz fix noch ne zweite Ladung Teig drüber. Bei mittlerer Hitze braten lassen, solange, bis die Oberfläche na…

[motd] Hähnchen-Curry

Als ich noch Inder als Mitbewohner hatte, gab es jeden zweiten Tag Curry. Und ich habe es doch tatsächlich geschafft, mich nicht in die Kunst des Currys einweisen zu lassen. Das muss ich nachholen, denn ein ordentliches Curry ist gar nicht so einfach.

 Das im Hintergrund ist die Packung des "Hühnchens", gekauft bei "Albert Heijn" in den Niederlanden. Ich habe schon lange nichts mehr gegessen, dass so tierisch geschmeckt hat und so eine tierische Konsistenz hatte. Leider nicht vegan.

Award: Tell me about yourself

Ich habe einen Award bekommen. Dankeschön!

Die Regeln:

1. Bedanke Dich in Deinem Post mit Blogverlinkungen.
2. Schreibe 7 Dinge über Dich selbst.
3. Verleihe den Award an 15 weitere Blogs.
4. Informiere sie darüber.

Danke, danke, danke!

Sieben Dinge über mich:

1) Nagellack ist meine Droge. Gewöhnlich trage ich immer Farbe auf den Nägeln, manchmal auch mehrere. Grade sind es rose Blumen auf Braun. Lackieren ist meine Art "runterzukommen".
2) Ich schreibe gerne Posts im Vorraus. Und lasse sie dann durch das Planen-Tool von Blogger irgendwann später online gehen. Warum? Weil ich, wenn ich zeit für den Blog habe, mich nicht nach einem Post verabscheiden kann.
3) Ich sitze jedes Wochenende im Zug. Wenn ich nicht meinen Freund besuche, dann meine Eltern oder Freunde.
4) Ich liebe lange Haare, egal welches Geschlecht. Mein Freund hat zur Zeit sogar längere Haare als ich.
5) Trotz meines Umzuges nach Aachen, gehe ich so oft ich kann zum Veganen Brunch in Düsseldorf. Um dort Freu…

[Tipps'n'Tricks] Nudelwasser

Nudeln gehören zu meinem allerliebsten Lieblingsessen. Und schon lange fragte ich mich, wie viel Salz in das perfekte Nudelwasser gehört. Beim letzten Kochen und Lernen mit Freunden (sowas machen wir andauernd), hat sich das Mysterium aufgeklärt.

Nudelwasser muss schmecken wie Meerwasser, dann ist es genau richtig.

Rudi rockt.

Hey ihr!
Donnerstag war es dann endlich soweit!

Vorbereitung
Das erste Witzige war, dass die Route uns in das Nachbar-Wohnheim führte und in das Wohnheim von zwei Freundinnen von mir, wo ich auf bekannte Gesichter traf. Ich hab mit meinem ehemaligen Mitbewohner gekocht und da ich Donnerstags den ganzen Tag in der Uni sitze, musste er einkaufen. Nach "Tortelini führen die hier nicht mehr" und "Kannst du nicht noch passierte Tomaten kaufen?" via SMS, hatte ich etwas Angst, dass irgendetwas wichtiges fehlt. Aber es lief doch sehr gut. Nach der Uni bin ich schnel bei mir Zuhause reingesprungen und hab alles Nötige in viel zu schwere Taschen gestopft und war dann gegen 5 in der Küche meiner alten WG. Schnell alles für einen Auflauf vorbereitet und dann gings auch schon zu unseren ersten Gastgebern!

Running Dinner
Vorspeise 18:30
Unser Fußweg bestand aus 2 Minuten, womit wir echt Glück hatten. Gegessen haben wir mit zwei Mädchen bei zwei Jungs. Es gab Nachos, gefüllte Pil…

Rudi rockt!

Hallo ihr!

Rudi rockt bedeutet Running Dinner und es ist hier in Aachen sehr populär. Aber Rudi ist auch in anderen Städten vertreten. z.b. Bonn, Düsseldorf, Lübeck, Münster, Karlsruhe
Nach gut einem Jahr habe ich es endlich geschafft, mich dort mit einem ehemaligen Mitbewohner anzumelden.

So ganz genau wissen wir noch nicht, was wir kochen. Aber ich werde euch auf jeden Fall davon berichten.
Und ich bin super gespannt, wie mein Vegetariertum aufgefasst wird. Sicherheitshalber habe ich als Wunsch-Gang Hauptspeise angegeben, damit ich was ordentliches zu essen bekomme. ;)

Falls ihr auch mal mit gemacht habt/ mit machen wollt, dann kommentiert!

[Rezept] Möhren-Salat

Mein heutiger Star des Abends mag ganz unscheinbar aussehen, ist aber himmlisch gut. Das Rezept stammt von meiner Mama und ich habe es sehr, sehr gerne mit in die eigene Küche genommen.


20-30 Minuten, 5 Portionen
Man nehme:

ca. 10-12 Daumendicke Möhren
1 Apfel
1 Zitorne zu Saft gepresst
Öl, Agavendicksaft, Salz Pfeffer


Man macht:

1) Möhren und Apfel nach dem Waschen mit Hilfe einer Reibe reiben.
2) Zitronensaft drüberschütten, Salzen und Pfeffern und noch mit etwas Öl verfeinern. Gut durchmischen und etwas ziehen lassen.

[Rezept] Lauch-Creme-Suppe

Neulich waren ein paar Freunde zum Lernen & Kochen da und ich will euch nicht vorenthalten, was es gab.
man braucht:
2 Stagen Lauch
2 zwiebeln
1 -1,5l Gemüsebrühe
1 Packung Sahnekäse
2 Becher Saure Sahne

man macht:
1) Zwiebeln in einem Großen Topf in etwas Öl anbraten und dann den Lauch hinzugeben.
2) Sobald dieser etwas zerfällt, mit Gemüsebrühe ablöschen und den Sahnekäse und die Saure Sahne hinzugeben, aufkochen lassen, fertig!

packing books from boxes

Ich hoffe, dass ihr einen schönen Welt-Vegan Tag hattet!

Bei mir gabs heute, neben Keksen zum Frühstück, das da:

Backed Beans, Toast und gebratener Räuchertofu