Direkt zum Hauptbereich

Silikone in Shampoos

Das ist ein Referat, dass ich letztes Jahr in Chemie hielt. ^^

Allgemeines

Was Silikone sind, erkläre ich nicht genau, weil ich denke, dass es euch nicht interessieren wird. Wenn doch, dann schreibt mir und ich erklärs euch. ^^
Silikone unterteilt man in Silikonöle, Silkonharze und Silikonkautschuk. In Shampoos werden nur Silikonöle verwendet. Sie sind in Shampoos, Spülungen und Haarkuren vorhanden, aber auch in Stylingprodukten.
Sie sollen das Haar geschmeidiger und besser kämmbar machen, außerdem lassen sie unsere Haare mehr glänzen.

Wirkungsweise



Angenommen das da oben ist eines eurer Haare. Es ist splissig, zeimlich kaputt, vielleicht glanzlos oder spröde.
Zu Recht denkt ihr euch, dass was getan werden muss. Nur was? Verzweifelt rennt ihr in den nächsten Drogeriemarkt und kauft ne Ladung "Haarpflegeprodukte", die Silikone enthalten. Schließlich habt ihr diesen Post noch nicht gelesen und wusstet nicht, dass Silikone schädlich sind.
Ihr wascht also eure Haare, lasst eine Kur einwirken, stylt eure Haare und zum Schluss kommt noch etwas Haarspray drauf.

Und wenn ihr silikonhaltige Produkte verwendet habt, dann sehen eure Haare jetzt so aus:

Das Silikon hat sich um das Haar gelegt und einen luftdichten Film gebildet, sodass man Haarschäden nicht mehr sehen kann. Im ersten Augenblick ist das natürlich toll, da eure Haare wieder gesund aussehen. Aber sie sehen nur so aus, als ob sie gesund wären, aber sie sind es nicht.
Denn die traurige Nachricht: Das Haar ist tot. Es ist totes Material, dass man nicht "heilen" kann. Wenn es kaputt ist, dann hilft nur abschneiden. Tut mir Leid.

Folgen

Man kann "böse" Silikone nicht auswaschen, es gibt welche, die man auswaschen kann und es gibt welche, die kann man halt nicht auswaschen und die sind gefährlich.
Diese bilden einen dauerhaften wasserdichten Film um die Haare, sodass keine Feuchtigkeit mehr an die Haare glangt. Und dann vertrocket das Haar und geht noch viel mehr und schneller kaputt, als es sowieso schon war. Ihr helft eurem Haar nicht, ihr macht es nur noch schlimmer.

Wenn ihr eure Haare färben wollt oder wenn ihr eine Dauerwelle haben wollt, dann ist das so, dass die Farbe oder die Chemikalie für die Dauerwelle nicht an das Haar gelangt, da ja die Silikonschicht das Haar schützt.
Die Folgen davon sind, dass die ´Farbe unregelmäßig und fleckig wird oder dass die Dauerwelle misslingt.
Außerdem reagieren manche Menschen auf Silikone allergisch.

Wie erkenne ich Silikone?

Ich überlegte erst, eine Liste zu machen mit silikonfreien Produkten, doch ich bin faul und machs mir etwas einfacher. ^^
Wenn ihr das nächste Mal ein Shampoo oder sonstige Haarsachen kauft, dann auchtet auf die Inhaltsstoffe!
"-cone", "-conol" und "-siloxan" als Endung deuten auf Silikone und deren Verbindungen hin. Es gibt allerdings keinen Aufschluss über die Wasserlöslichkeit. Da kann ich euch allerdings auch nciht sonderlich helfen. Tut mir Leid.
Je weiter hinten der Inhaltsstoff auf der Liste steht, desto weniger ist von ihm im Produkt.

Wie schlimm sind Silikone wirklich?

Das kann ich nicht genau sagen. Die Shampoohersteller behaupten, dass die Silikone, die heute verwendet werden, nicht schädlich sind. [Ist ja klar.] Aber auf der anderen Seite stehen Ärtze und Frisöre, die genau das Gegenteil behaupten.
Aus eigener Erfahung kann ich sagen, wenn ihr ein silikonhaltiges Produkt benutzt, dann wird es nicht schlimm sein.
Es ist nur schlimm, wenn ihr euch jeden Tag 10 verschiedene silikonhaltige Produkte verwendet. Versucht, so wenig Silikon wie nur möglich zu verwenden. Also nicht jeden Tag ein silikonhaltiges Shampoo benutzen, sondern nur 1-2Mal die Woche.

Umwelt

Silikone sind Kunststoffe. Sie sind nicht biologisch abbaubar und schädigen die Umwelt. habt das bitte im Hinterkopf. ;)


Achso Quellen:
Zählt als Angabe mein Kopf und meine Referatskarten?
Die Internetseiten dazu hab ich mir nicht weiter notiert.
Ihr müsst mir also glauben. xD



Ich hoffe, dass ich euch etwas geholfen habe.
Das war der erste Teil meiner Haar-Reihe und es kommt noch mindestens ein weitere Teil.
Ich hab jetzt beschlossen, die Reihen etwas durch einander zu würfeln, da sie ja mit den Tags geordnet sind.
Womit es weiter geht, weiß ich noch nicht so recht. Lasst euch überraschen. =)
So Gebrabbel, das gar nicht zum Thema des Posts gehört, färbe ich ab jetzt immer hellblau.

Kommentare

  1. hm, ich hab ne reihe silikonhalter produkte (glaub ich), und bei mir wird die haarfarbe nie fleckig...
    ich glaub die alverde-produkte sind silikonfrei, zumindest aber alles wo "naturkosmetik" draufsteht.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da glaubst du richtig. Alle DM-Eigenmarken sind silikonfrei.

    Es kommt auf jeden Fall darauf an, ob das verwendete Silikon wasserlöslich ist. Aber das ist schwer heraus zufinden.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallo! ;)

Ich freue mich immer sehr, sehr doll über Kommentare! Also ran an die Tasten!

Oder wie wäre es mit?

[Rezept] Wirsing Salat mit Granatapfel und Feta | Herzhaft süß

Hejhej!

Ich liebe meine Biokiste (jaja, ich weiß - das wisst ihr schon :D). Besonders jetzt im Winter bin ich immer wieder überrascht, wie unglaublich vielfältig die regionale und saisonale Gemüseauswahl doch ist. Es wird einfach nicht langweilig. Nichtsdestotrotz vermisse ich im Winter Obst. Klar, Äpfel und Birnen sind toll und auch hier gibt es große Unterschiede, aber trotzdem. Blaubeeren, Erdbeeren, Trauben - all das fehlt mir. Deshalb kaufe ich im Winter schonmal Obst dazu - das ist dann weder regional noch saisonal und bestimmt alles andere als nachhaltig, aber ab und zu gönn ich mir das mal.

Wirsingsalat mit Reis1 Stunde, 1 Portionen, leicht, Vegetarisch!



Zutaten:1 Tasse Vollkorn-Reis2 Tassen Wasserca. 5 große Blätter Wirsing1/2 Granatapfel1 Block Feta (ca. 200g) und bitte den Echten!Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig
So geht's:Zunächst kocht ihr den Reis. Ich nehme immer die Quellmethode, dazu einfach 1 Tasse Reis und 2 Tassen Wasser in einen Topf geben, leicht salzen und…

[Café Tipp] ERNST | Kaffee, Kuchen und lockere Atmosphäre in der Südstadt

Hallo!

Das Coole am neuen Büro ist, dass es ganz in der Nähe der Bonnerstraße in der Kölner Südstadt ist. Nicht nur die Fette Kuh, mit ihren Sagenhaften Burgern ist in der Nähe, sondern auch tolle Cafés und Restaurants. Dazu in den nächsten Monaten mehr! :)

Diese Woche war ich mit neuen und alten Kommilitoninnen bei

ERNST - der Kaffeerösterei.Bonner Straße 56, 50677 Köln
Da wollte ich schon seit langem hin, nachdem ich so viele tolle Bilder auf Instagram gesehen hatte. ;)


Und ich wurde nicht enttäuscht! Der Kaffee ist wunderbar, der Service ausgesprochen nett und das Ambiente dazu schrabbelig urban.
Natürlich gibt es nicht einfach nur einfachen Kaffee. Wie aktuell üblich kann man zwischen verschiedenen Zubereitungsarten wählen und wenn nötig mit (Soja-)Milch panschen. Dazu gibt es ein wechselndes Angebot von sehr leckerem Kuchen und wem das alles noch nicht genug ist, kann sich auch eine Tüte Bohnen mit nach Hause nehmen.



Bis bald!

Verpasse nie wieder etwas und folge mir auf...

#harrwichteln 2016 hosted by Keks&Karotte

Weihnachten ist ja die Zeit, um anderen eine Freude zu machen.Was eignet sich dazu besser als Wichteln? Diese Spannung, weil man nicht weiß, wer einen gezogen hat. Der Spaß, wenn man los zieht, um für den Wichtel das Geschenk zu organisieren. Hach!

Vor ein paar Jahren hat Miss Harrcore das #harrwichteln erfunden und dieses Jahr darf ich es organisieren! Ich freue mich sehr und hoffe, dass ganz viele von euch mit machen. :)



Du möchtest machen? Super!
Schicke eine E-Mail an christine.fluegelwesen@gmail.com mit  #harrwichteln im Betreffdeinem Twitternamen,deinem vollständigen Namen,deiner Adresse und evtl. Allergien, Hinweise zur Lebensweise und Unverträglichkeiten. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 1.12.2016 um 18 UhrNachdem ich die Glücksfee gespielt habe, bekommst du eine E-Mail mit allen Daten zu deinem Wichtel. Das ist natürlich geheim, bitte verrate niemandem, wen du gezogen hast. Und ja, ich weiß, wer mich gezogen hat, aber die Überraschung bleibt trotzdem erhalten. ;) Dann heiß…